Hubmer Gedächtnisstätte
Hubmer Gedächtnisstätte

Hubmer Gedächtnisstätte

         
Mittelpunkt der Hubmer Gedächtnisstätte Naßwald ist eine stilgetreu nachgebaute Holzknechthütte mit musealer Einrichtung, umgeben von Modellen, Wanderwegen, stillen, schattigen und sonnigen Rastplätzen. Die Gedächtnisstätte vermittelt dem Besucher ein Bild über das Leben und Wirken der Holzknechte. Das Bild und Ausstellungsmaterial nimmt auch besonders Bezug auf die Gründer des Ortes (Naßwald), die Brüder Johann und Georg Hubmer...

 

„...Eine Besichtigung der Hubmer Gedächtnisstätte in Naßwald ist ebenfalls zu empfehlen. Das Freilichtmuseum vermittelt die Zeit der Besiedelung der Rotte Naßwald, am offenen Feuer wird der Sterz noch so zubereitet, wie vor über 200 Jahren...“ – NÖN WOCHE 04/2001

Nähere Informationen bzw. Voranmeldungen für Führungen und Sterzessen