Kontakt:

Tel 02667 238
Fax 02667 570

Hier sehen Sie das Wappen der Marktgemeinde Schwarzau im Gebirge
Willkommen auf der Homepage der Marktgemeinde Schwarzau im Gebirge


Landwirtschaftskammerwahl 1. März 2020

Die NÖ Landesregierung hat am 22. Oktober 2019 den Wahltag für die Wahl in die NÖ Landwirtschaftskammern 2020 festgesetzt.

Stichtag: 11. November 2019 - Wahltag: 1. März 2020

WAHLLOKAL: Gemeindeamt Schwarzau im Gebirge, Markt 60

WAHLZEIT: 09.00 Uhr - 12:00 Uhr

Verbotszone: 50m im Umkreis des Wahllokals

Wahlberechtigt sind jene Personen, welche gem. §24 Abs. 1 de NÖ Landwirtschaftskammergesetzes, LGBl. 6000 in der Fassung LGBl.Nr. 1/2019 und die in §4 Abs. 1 Z.1 bis 6 genannten Personen, die spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und bei ihnen ein Wahlausschließungsgrund nach der NÖ Landtagswahlordnung 1992 nicht vorliegt.

Kundmachung über die Ausschreibung der Wahl

Kundmachung Wahllokal, Wahlzeit und Verbotszone

ANFORDERUNG EINER WAHLKARTE

 

 

LANDARBEITERKAMMERWAHL 17. Mai 2020

Wahlberechtigt für die Landarbeiterkammerwahl sind alle Personen, unabhängig von der österreichischen Staatsbürgerschaft, welche am Stichtag - 13. Jänner 2020 - kammerzugehörig sind und spätestens mit Ablauf des Tages der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben und vom aktiven Wahlrecht zum NÖ Landtag nicht ausgeschlossen sind und den Wohnsitz in Niederösterreich haben.

Das Wahlrecht ist grundsätzlich persönlich auszuüben. Jeder Wahlberechtigte hat nur eine Stimme.

Kundmachung über die Ausschreibung der Wahl

Kundmachung über die Auflegung des Wählerverzeichnisses

Kundmachung Wahllokal, Wahlzeit und Verbotszone

ERGEBNIS DER GEMEINDERATSWAHL, 26. Jänner 2020

Einwohner: 650

Wahlzahl: 33,40

Mandate: 15

                                    GR-Wahl 2020                  GR-Wahl 2015                   Differenz 2020 / 2015

Wahlberechtigt               767                                 815                                      -48    -5,89%

Abgegebene Stimmen     523      68,19%                538       66,01%                    -15    +2,18%

Ungültig                           13                                   12                                      +1

Gültig                             510      97,51%                526      97,77%                     -16    -0,26

 

SPÖ                               343      67,25 (10)            367       69,77%  (11)            -24     -2,52       -1 Mandat

L.ÖVP                             167      32,75 (5)             159       30,23%   (4)              +8     +2,52      +1 Mandat

 

Kundmachung des Ergebnisses der Gemeinderatswahl

VOLKSBEGEHREN - UNTERSTÜTZUNGSERKLÄRUNGEN

EINTRAGUNGSVERFAHREN für die Volksbegehren - Verlautbarung

  • Asyl europagerecht umsetzen
  • Smoke - JA
  • Smoke - NEIN

EINTRAGUNGSVERFAHREN für das Volksbehren - Verlautbarung

  • EURATOM-Austieg Österreichs

Eintragungszeitraum von Montag, 22. Juni 2020 bis einschließlich Montag, 29. Juni 2020

 

UNTERSTÜTZUNGSERKLÄRUNGEN können unabhängig vom Hauptwohnsitz in jeder beliebigen Gemeinde oder via Internet getätigt werden.

Die oder der Unterstützungswillige muss zum Nationalrat wahlberechtigt sein (österreichische Staatsbürgerschaft, Vollendung des 16. Lebensjahres am Tag der Unterstützung, kein Ausschluss vom Wahlrecht) und darf nicht bereits eine Unterstützungserklärung für das gegenständliche Volksbegehren abgegeben haben. Liegt bereits eine Unterstützungserklärung vor, so wird eine weitere Unterstützung durch die Datenanwendung des Zentralen Wählerregisters automatisch verhindert.

Eine Auflistung über aktuelle Volksbegehren finden Sie auf der Hompage des Bundesministerium für Inneres